Hähnchen-Paprikaspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Paprikaspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert355 kcal(17 %)
Protein46 g(47 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,7 mg(106 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin29,3 mg(244 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C184 mg(194 %)
Kalium827 mg(21 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure360 mg
Cholesterin116 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
3
große Zwiebeln
3
60 ml
1
Limette Saft
3 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrustfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen, die Paprika waschen und entkernen. Das Fleisch, die Zwiebeln und die Paprika in etwa gleichgroße Würfel schneiden.
2.
Einen Grill vorheizen.
3.
8 Metallspieße in bunter Reihenfolge mit Fleisch, Zwiebeln und Paprika bestücken. Öl, Limettensaft und Sojasoße mischen, die Spieße damit begießen und 30 Minuten marinieren lassen.
4.
Die Spieße auf einem Grill von allen Seiten garen, insgesamt etwa 10-12 Minuten; dabei in den letzten Minuten nochmals mit der Marinade bepinseln.
Zubereitungstipps im Video