Hamburger mit Roter Bete und Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger mit Roter Bete und Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
610
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien610 kcal(29 %)
Protein38 g(39 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K24,3 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium917 mg(23 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure159 mg
Cholesterin293 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Salatblätter z. B. Endivien, Kopfsalat
150 g gegarte Rote Bete vakuumverpackt
1 Tomate
1 Zwiebel
4 EL Pflanzenöl
Salz
500 g Rinderhackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
4 Scheiben Ananas Dose
4 Burgerbrötchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat waschen und trocken schütteln. Die Rote Bete in 8 dünne Scheiben schneiden. Die Tomate waschen und in vier dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden und in 1 EL Öl bei mäßiger Hitze langsam hellbraun und weich braten. Mit etwas Salz würzen und aus der Pfanne nehmen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, verkneten und in weiteren 2-3 EL Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.
2.
Währenddessen in zwei weiteren Pfanne jeweils etwas Öl erhitzen. In einer Pfanne die Eier aufschlagen und zu Spiegeleiern braten, in der zweiten Pfanne die Ananas braun braten.
3.
Die Brötchen an den Schnittflächen rösten. Mit Salat, Roter Bete, Tomate, Ananas, Hackfleisch und Ei belegen. Brötchenoberseite auflegen und mit einem Spießchen fixieren.
4.
Dazu nach Belieben Pommes frites reichen.