Heilbuttfilet mit Orangen und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heilbuttfilet mit Orangen und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseWeißweinButterZitronensaftHeilbuttfiletOrange

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 EL
1
unbehandelte Orange
2
1 Stange
1
4
100 g
frische Bohnenkern
1 EL
125 g
Erbsen tiefgekühlt
weißer Pfeffer
100 ml
trockener Weißwein

Zubereitungsschritte

1.

Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln. Die Orange heiß abwaschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Möhren schälen und in 4 cm lange und 5 mm dicke Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini in 4 cm lange und 5-10 mm dicke Streifen schneiden.

2.

Die Fischstücke trocken tupfen, salzen, mit 1-2 Orangenscheiben und Lorbeerblättern belegen und mit Küchengarn in Form binden. Die Bohnenkerne in Butter andünsten, Möhren zugeben und mitdünsten, Lauch, Zucchini und Erbsen untermischen, salzen, pfeffern, den Wein angießen und das Ganze in eine ofenfeste Form geben. Die Fischpäckchen darauf setzen, die Form in den vorgeheizten Ofen geben (mittlere Schiene) und je nach Dicke der Fischstücke 10-15 Minuten garen.

Zubereitungstipps im Video