Herbstlicher Nudelsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herbstlicher Nudelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien494 kcal(24 %)
Protein19 g(19 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K56,4 μg(94 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium959 mg(24 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
1 Stange
4 EL
100 ml
2
400 g
Pilze z. B. Steinpilze, Pfifferlinge
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
weißer Balsamessig
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FusilliPilzOlivenölZitronensaftSalzMöhre

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Möhren schälen und stifteln. Den Lauch waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zusammen mit den Möhren in 2 EL heißem Öl kurz anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 2-3 Minuten leise gar köcheln. Zu den Nudeln geben.

2.

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch im restlichen heißen Öl 2-3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls zu den Nudeln geben. Den Schnittlauch und den Essig untermengen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Lauwarm servieren.