Involtini mit Munster

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Involtini mit Munster
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
2007
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.007 kcal(96 %)
Protein102 g(104 %)
Fett151 g(130 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E28,4 mg(237 %)
Vitamin K252,6 μg(421 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin53,2 mg(443 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure204 μg(68 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin44 μg(98 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium1.597 mg(40 %)
Calcium353 mg(35 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen10,3 mg(69 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink11,4 mg(143 %)
gesättigte Fettsäuren29,7 g
Harnsäure854 mg
Cholesterin316 mg
Zucker gesamt54 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Basilikum
250 g Munsterkäse
125 g Quark
1 EL Semmelbrösel
8 dünne, längliche Kalbsschnitzel à ca. 80 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
250 ml Bier
150 g Crème fraîche
250 g Glasnudeln
500 ml Pflanzenöl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflanzenölBierGlasnudelnCrème fraîcheQuarkÖl

Zubereitungsschritte

1.
Basilikumblättchen waschen, trockenschütteln und in schmale Streiten schneiden. Munsterkäse entrinden, klein schneiden und mit Basilikum, Quark und Semmelbrösel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Kalbschnitzel nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen, salzen und pfeffern. Käsecreme gleichmäßig darauf streichen, dabei einen schmalen Rand frei lassen.
3.
Längsseiten etwas einschlagen und das Fleisch von den Schmalseiten her aufrollen. Mit Spiesschen feststecken. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Die Kalbsröllchen darin rundum kräftig anbraten. Herausnehmen warm und warm halten.
4.
Bratensatz mit dem Bier ablöschen und einmal aufkochen. Die Creme fraiche unterrühren und 5 Minuten köcheln. Sauce mit Salz und Pfeffer und abschmecken. Die Kalbsröllchen hineinlegen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. gar ziehen lassen.
5.
Zwischenzeitlich das Öl (in einem Wok) erhitzen. (Das Öl ist heiss genug, wenn an einem Holzlöffelstiel, der ins Öl gesteckt wird, kleine Bläschen aufsteigen). Die Glasnudeln mit einer Schere in ca. 10 cm lange Stücke schneiden und portionsweise im heissen ca. 2 Min. goldgelb frittieren. Fertige Nudeln warm halten.
6.
Zum Servieren Kalbsröllchen schräg aufschneiden und auf Glasnudeln mit etwas Sauce anrichten.