Clever naschen

Joghurteis mit Blaubeeren

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Joghurteis mit Blaubeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
148
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Blaubeeren schmecken nicht nur toll, sie liefern auch reichlich Antioxidantien, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen. Joghurt und Quark sorgen zusätzlich für eine große Portion hochwertiges Eiweiß.

Wer möchte, kann das Eis auch mal mit anderen Früchten probieren, der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Ebenfalls farbenfroh und reich an Antioxidantien sind beispielsweise Himbeeren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien148 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin14 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin14 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
30 g
1 EL
300 g
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereJoghurt (1,5 % Fett)HonigZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Beeren verlesen und in einem Mixer mit dem Honig und dem Zitronensaft fein pürieren. Anschließend den Joghurt und den Quark unterrühren. In einer Eismaschine fertig stellen oder in ein flaches Metallgefäß füllen. Im Gefrierfach mindestens 4 Stunden frieren lassen und alle 30 Minuten kräftig rühren.

2.
Zum Servieren mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen.