Seelenwärmer

Kaffee-Flan

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kaffee-Flan

Kaffee-Flan - Süße Nascherei mit einem aromatischen Energiekick

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig
Kalorien:
404
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kaffee macht nicht nur wach und kann die Konzentration erhöhen. Die enthaltenen Polyphenole können das Risiko an Diabetes zu erkranken senken. Schokolade ist gut für die Seele und kann mit den enthaltenen Flavonoiden die Ausschüttung der Stresshormone im Körper reduzieren. Die Zartbitter-Variante enthält einen höheren Kakaoanteil und weniger Zucker als herkömmliche Vollmilchschokolade und macht den Kaffee-Flan zu einem smarten Seelenwärmer.

 

Um das traditionelle Dessert nochmal aufzupeppen und gesünder zu gestalten, können Sie auch eine Sauce aus Früchten zubereiten. Dazu eignen sich besonders gut Himbeeren. Einfach die Beeren in einem Topf mit etwas Flüssigkeit aufkochen und nach Bedarf leicht süßen, über dem Flan verteilen, fertig ist die fruchtige Kreation des Kaffee-Flans!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien404 kcal(19 %)
Protein8 g(8 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe13,1 g(44 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium657 mg(16 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL weiche Butter (für die Förmchen)
70 g Rohrohrzucker
200 ml Milch (1,5 % Fett)
200 g Schlagsahne (30 % Fett)
3 EL Kaffeebohne
½ Stück Vanilleschoten
50 g Zartbitterkuvertüre
3 Eigelbe
4 EL Mokka (frisch gebrüht)
2 EL Kaffeelikör
150 g Himbeeren
8 Blätter Minze
Zubereitung

Küchengeräte

4 Timbaleförmchen, 1 Messbecher, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Timbalförmchen (à ca. 150 ml) ausbuttern und mit 1 EL Rohrohrzucker ausstreuen.

2.

Milch mit Schlagsahne, 1 EL Kaffeebohnen und 30 g Rohrohrzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Vanilleschote hinzugeben und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit Zartbitterküvertüre hacken und in eine Schüssel geben. Sahnemischung vom Herd nehmen, durch ein Sieb, über die Kuvertüre gießen und gut verrühren. Eigelb in einer Schüssel verrühren und die heiße Schokomilch langsam einfließen lassen. 

3.

Fertige Kaffee-Flan Masse auf die Förmchen verteilen und in eine Auflaufform stellen. So viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu etwa 2/3 im Wasser stehen. Creme im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) ca. 40 Minuten stocken lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden völlig auskühlen lassen.

4.

Für die Sauce 30 g Rohrohrzucker in einem Topf goldbraun karamellisieren lassen. Mit 100 ml Wasser, Mokka und Likör ablöschen und leicht sirupartig einköcheln lassen. Anschließend ebenfalls erkalten lassen.

5.

Kaffee-Flans aus den Förmchen stürzen und Sauce darüber träufeln. Mit 2 EL gehackten Kaffeebohnen, Himbeeren und Minze garniert servieren.