Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kalbsschnitzel mit Salbei (Saltimbocca)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kalbsschnitzel mit Salbei (Saltimbocca)
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Gemüse
2
2
2 EL
8 Scheiben
Kalbsschnitzel à ca. 80 g
8 Scheiben
8
3 EL
125 ml
Süßwein (Marsala)
Pfeffer aus der Mühle
Salbeiblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Kalbsschnitzel vorsichtig mit der glatten Seite des Fleischklopfers flach klopfen. Auf jedes Schnitzel 1 Salbeiblatt und eine Scheibe Schinken legen (eventuell mit einem Holzstäbchen feststecken). In einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen. Die Schnitzelchen hineingeben und pro Seite 1-2 Minuten anbraten. Nur leicht salzen und pfeffern, herausnehmen.
2.
Den Bratensatz mit dem Marsala ablöschen, kräftig aufkochen. Mit einem Schneebesen 1 EL Butter in die Sauce einrühren. Abschmecken, die Schnitzelchen nochmals kurz in die Pfanne legen und heiß werden lassen.
3.
Für das Gemüse die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. In Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abgießen und abgetropft im heißen Öl schwenken. Mit etwas Salz würzen.
4.
Saltimbocca auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Sauce beträufelt servieren. Dazu das Gemüse reichen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar