Kartoffelpüree mit Fenchel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpüree mit Fenchel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein10 g(10 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium2.045 mg(51 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g mehligkochende Kartoffeln
4 Knollen Fenchel
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml trockener Weißwein
4 Tomaten
1 TL Szechuan-Pfeffer
½ unbehandelte Limette Zesten und Saft
1 TL grob gehackter Rosmarin
1 TL Honig
120 g grüne Oliven entsteint
180 ml Milch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchOliveWeißweinOlivenölHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen.
2.
Währenddessen den Fenchel waschen, vierteln, putzen und den harten Strunk entfernen. In einer heißen Pfanne in 1 EL Öl kurz anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wein ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Minuten gar dünsten.
3.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Den Szechuanpfeffer im Mörser zerstoßen. Mit den Limettenzesten, dem Saft, dem Rosmarin, Honig und 2 EL Olivenöl unter die Tomaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Oliven abtropfen lassen und halbieren. Die Kartoffeln pellen, in eine Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Dann ausdampfen lassen. Die Milch erhitzen und mit dem restlichen Öl unter die Kartoffeln rühren bis ein cremiger Stampf entstanden ist. Die Oliven, bis auf 2 EL, untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Püree mit dem Fenchel auf Tellern anrichten. Die Tomatensalsa über den Fenchel geben und mit den übrigen Oliven garniert servieren.