Kartoffelsalat mit Hering und Apfel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelsalat mit Hering und Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
686
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien686 kcal(33 %)
Protein21 g(21 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D25,3 μg(127 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K43,8 μg(73 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,8 μg(35 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.286 mg(32 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure269 mg
Cholesterin195 mg
Zucker gesamt19 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
festkochende Kartoffeln
2
Äpfel z. B. Boskop
2 EL
150 g
1 Bund
400 g
Matjesfilet in Öl eingelegt
5 EL
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und pellen. Vollständig auskühlen lassen.

2.

Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien, in kleine Stücke schneiden und mit 1 EL Zitronensaft vermengen. Die Senfgurken gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3.

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Fischfilets gut abtropfen lassen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

4.

Die Mayonnaise mit dem Joghurt, der sauren Sahne und dem restlichen Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Fisch, den Äpfeln, Gurke und der Salatsauce vermengen. In Teller anrichten und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

 
Zu Silvester gehört bei uns traditionell Heringssalat und dieser ist eine schöne und leichtere Version als die sonst gemachten. Danke fürs Rezept, es hat allen sehr gemundet! Den wird es bestimmt vor Silvester 2015 nochmal geben....