Kichererbsenbällchen mit Minzjoghurt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kichererbsenbällchen mit Minzjoghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein16 g(16 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K21 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium753 mg(19 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Dose Kichererbsen (425g EW)
1 Bund Minze
200 g Magermilchjoghurt
2 EL Essig
1 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Instant-Gemüsebrühe
3 Eier (Größe M)
1 TL Chilipulver
Cumin
10 EL Semmelbrösel
2 rote Zwiebeln
1 Salatgurke
4 Römersalatherzen
Öl zum Ausbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbseMinzeÖlSalzPfeffer aus der MühleEi

Zubereitungsschritte

1.

Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Minze abbrausen, trockenschütteln
und bis auf einige Blättchen fein hacken. Joghurt mit der gehackten Minze, Essig,
Öl, Salz und Pfeffer verrühren und in den Kühlschrank stellen.

2.

Kichererbsen mit der Brühe, Eiern, Salz, Pfeffer, Chili und Cumin in eine Schüssel
geben und fein pürieren. Semmelbrösel unter die Masse rühren und 15 Minuten
quellen lassen.

3.

Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden. Gurke abspülen und in Scheiben
schneiden. Beides mit etwas Salz bestreuen und beiseite stellen. Salat abspülen,
trockenschleudern und grob zerschneiden.

4.

Aus der Kichererbsenmasse mit feuchten Händen etwa 16 Bällchen formen. Öl in
einem Topf oder einer Friteuse auf 170 Grad erhitzen. Die Kichererbsenbällchen
portionsweise in dem Öl goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle
herausheben und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

5.

Zwiebeln, Gurken und Salat mischen. Die Bällchen mit dem Minzjoghurt anrichten
und mit Minzblättchen garnieren, den Salat extra reichen.