Kirschkuchen mit Streuseln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen mit Streuseln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
1 kg
250 g
620 g
1 Päckchen
4 EL
8 EL
300 g
2
1 Päckchen
3 EL
80 g
kalte Butter
1 Prise
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheQuarkMilchÖlZuckerEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kirschen waschen, putzen und entsteinen. Den Quark mit 470 g Mehl, dem Backpulver, der Milch, Öl, 150 g Zucker, den Eiern und dem Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Mit der Butter, dem übrigem Mehl, Salz, und dem restlichem Zucker zu Streuseln kneten.

2.

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, die Springform ausbuttern und mit dem Teig auslegen. Dabei einen Rand hochziehen. Den Teig mit den Kirschen belegen und die Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.