Kiwi-Gurken-Smoothie mit Estragon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kiwi-Gurken-Smoothie mit Estragon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K32,4 μg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium612 mg(15 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Salatgurke
2 Kiwis
1 EL Estragon frisch gehackt
250 ml Orangensaft
1 EL Zitronensaft
1 TL Honig
Salz
Estragon
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftSalatgurkeZitronensaftEstragonHonigKiwi

Zubereitungsschritte

1.
Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Die Gurke in Stücke schneiden. Die Kiwi halbieren, 2 Scheiben abschneiden und zum Garnieren beiseite legen. Die übrige Kiwi schälen, klein würfeln und mit den Gurkenstücken, Estragon, Zitronensaft und Orangensaft pürieren, mit Honig und Salz würzen und alles noch ganz kurz durchpürieren..
2.
In zwei hohe Gläser gießen. Die Kiwischeiben an den Rand stecken und mit Estragon garnieren.