0

Kleine Kastanienkuchen

Kleine Kastanienkuchen
0
Drucken
40 min
Zubereitung
1 h 55 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 feuerfeste Förmchen, á 8 cm Durchmesser
Für die Kastanienküchlein
500 g
½ TL
½
1
100 g
100 ml
Sahne mindestens 30 % Fettgehalt
1
1 TL
Kakao dunkel
Außerdem
Butter für die Förmchen
50 g
150 ml
Sahne mindestens 30 % Fettgehalt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/1
Die Maronen kreuzweise einschneiden und in 1 l kochendes Wasser geben. Ca. 10 Minuten stark sprudelnd kochen lassen, abgießen, in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser aufgießen, so dass alle Kastanien mit Wasser bedeckt sind. 5-10 Minuten stehen lassen, abgießen und anschließend die Kastanien von der Schale und dem braunen Häutchen befreien. Die Kastanien in 1/2 l Salzwasser ca. 30 Minuten garen, dabei das Wasser vollständig einkochen lassen. Die Kastanien durch ein feines Sieb streichen, 200 g abwiegen und zur Seite stellen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Ei trennen, das Eiweiß mit dem Zucker zu einem steifen Schnee schlagen. Das Eigelb mit der Sahne, dem Vanillemark, dem Kakao und dem Kastanienpüree verrühren und den Eischnee unterheben. Die Masse auf 4 gebutterte Schälchen verteilen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen. Die Küchlein auf ein Kuchengitter stürzen und mit geschmolzener Schokolade verzieren. Mit steif geschlagener Sahne servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages