Clever naschen

Knusper-Eier

mit Cornflakes und Mandeln
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Knusper-Eier

Knusper-Eier - Mürbes Mandelgebäck zum Wegnaschen – nicht nur zu Ostern

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
68
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Knusper-Eier enthalten wenig Fett und Cholesterin – also ein süßer Oster-Snack auch für diejenigen, die mit zu hohen Blutfettwerten kämpfen. Mandeln steuern zudem eine ordentliche Portion Vitamin E und Ballaststoffe bei; Studien zufolge können diese Substanzen erhöhte Cholesterinwerte auf natürliche Weise sanft senken.

Wer keine Zitrone mag oder verträgt, aromatisiert die Knusper-Eier stattdessen mit 1/4 TL gemahlener Bourbon-Vanille.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2,2 g(9 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium28 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin5 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
45
Zutaten
100 g ungezuckerte Cornflakes (oder Dinkelflakes)
1 Bio-Zitrone
125 g Butter
100 g Rohrohrzucker
1 Ei
250 g Weizenmehl Type 1050
1 TL Backpulver
75 g gehackte Mandelkerne
Zubereitung

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Gefrierbeutel, 1 Nudelholz, 1 feine Reibe, 1 Teelöffel, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Frischhaltefolie, 1 tiefer Teller, 1 Backblech, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

1.
Knusper-Eier Zubereitung Schritt 1

Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz grob zerkleinern.

2.
Knusper-Eier Zubereitung Schritt 2

Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. (Restliche Zitrone anderweitig verwenden.)

3.
Knusper-Eier Zubereitung Schritt 3

Butter mit Zucker, Ei, Mehl, Backpulver, Mandeln, abgeriebener Zitronenschale und der Hälfte der zerbröselten Cornflakes in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken eines Handmixers verkneten.

4.
Knusper-Eier Zubereitung Schritt 4

Auf einer bemehlten Arbeitsplatte mit den Händen nochmals kurz zusammenkneten, den Teig etwas flach drücken und in Frischhaltefolie wickeln. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

5.
Knusper-Eier Zubereitung Schritt 5

Restliche Cornflakes auf einen tiefen Teller geben. Teig aus der Folie nehmen und mit den Händen Kugeln von etwa 2 cm Ø formen.

6.
Knusper-Eier Zubereitung Schritt 6

Teigkugeln in Eiform bringen und mit etwas Druck in den Cornflakes wenden.

7.
Knusper-Eier Zubereitung Schritt 7

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Teig-Eier darauflegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten etwa 15 Minuten backen. Knusper-Eier herausnehmen und abkühlen lassen.

 
Och nö, jetzt hab ich keine Cornflakes hier und das hört sich so lecker an. Muss ich die Knusper-Eier wohl nach Ostern knuspern. Ich überlege, die Zuckermenge zu reduzieren und stattdessen Frosties zu nehmen - ich liebe die ... Na, ich werde berichten!