Kohlsalat nach amerikanischer Art (Coleslaw)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlsalat nach amerikanischer Art (Coleslaw)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
196
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien196 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K120,1 μg(200 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium597 mg(15 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Weißkohl
300 g Rotkohl
1 Möhre
1 Apfel
2 EL Mayonnaise
1 EL Crème fraîche
Salz
1 TL Senfpulver
Zucker
2 EL Weißweinessig
2 EL Rosinen

Zubereitungsschritte

1.
Weißkohl und Rotkohl waschen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden oder hobeln.
2.
Möhre schälen, Apfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und beides fein hobeln.
3.
Mayonnaise mit Creme fraiche, Senfpulver, Essig und Rosinen verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken und mit dem Salat vermengen. Etwa 15 Min. ziehen lassen und vor dem Servieren abschmecken.
 
Gutes Rezept allerdings fand ich die Menge an Salatsoße zu gering. Ich habe eine sehr große Portion für eine Party gemacht und die Angaben verdoppelt. Nächstes mal werde ich den Kohl etwas feiner hobeln, weil manche Stücke zu groß und entsprechend hart waren. Und ich werden nächstes man mehr Salz verwenden. Ansonsten ein schöner, bunter, einfacher, gesunder Salat