Klassiker mal anders

Burger mit Coleslaw

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Burger mit Coleslaw

Burger mit Coleslaw - Amerikanischer Klassiker in smarter Variante!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 13 min
Fertig
Kalorien:
748
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Auch Fast Food kann gesund sein, zum Beispiel, wenn wir diese Burger mit Coleslaw selbst zubereiten. Krautsalat, Pflücksalat und Rinderhackfleisch lassen den Burger mit sekundären Pflanzenstoffen, Eiweiß und Vitaminen punkten.

Möchten Sie die Burger-Buns selbst backen? Hier geht es zu einem veganen Rezept mit Vollkornmehl. Dieses bringt Ballaststoffe mit, die unserem Darm Gutes tun. Noch ein bisschen smarter werden die Burger mit Coleslaw, wenn Sie die Pommes aus Kartoffeln selbst schneiden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien748 kcal(36 %)
Protein40 g(41 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Kalorien748 kcal(36 %)
Protein40 g(41 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
1 Portion
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K85,7 μg(143 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.297 mg(32 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure199 mg
Cholesterin120 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1
½
40 g
40 g
½ TL
1 TL
1 TL
400 g
600 g
2 EL
4
4 TL
grünes Pesto
20 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Grillpfanne, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Äußere Blätter vom Kohl entfernen, Strunk keilförmig herausschneiden und Kohl auf einer Küchenreibe hobeln (oder in feine Streifen schneiden). Möhre schälen und in feine Streifen hobeln. Beides in einer Schüssel gut verkneten, so dass die Zellwände aufgebrochen werden.

2.

Halbe Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden und dazu geben. Mayonnaise, saure Sahne und Senf untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.

3.

Pommes an Packungsangabe im vorgeheizten Backofen zubereiten.

4.

Inzwischen Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, vier Patties daraus formen und in einer Grillpfanne in heißem Öl von jeder Seite etwa 4 Minuten braten. Burgerbrötchen kurz rösten, halbieren und die Unterseiten mit Pesto bestreichen. Salat waschen, trocken schütteln und darauf verteilen. Jeweils ein Fleischpatty sowie etwas Coleslaw darauf geben. Brötchendeckel auflegen und mit Pommes frites servieren.