print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kokos-Mango-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Mango-Suppe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große, rote Zwiebel
1 Stiel
1
2 ½ cm
frischer Ingwer
2
reife Mangos
2 EL
300 ml
500 ml
ungesüßte Kokosmilch
5
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Chilischote
4 EL
gehackte, geröstete Erdnusskern

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel abziehen und in schmale Spalten schneiden. Das Zitronengras putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch am Kern herunter schneiden und in mundgerechte Stücke teilen.
2.
In eine Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch, Ingwer und Zitronengras anschwitzen. Mit der Brühe und Kokosmilch auffüllen, die Limettenblätter einlegen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
3.
Dann die Mango einlegen, die Erdnusscreme einrühren und weitere 5 Minuten ziehen lassen und mit Sojasauce, Pfeffer, Chili und Limettensaft abschmecken. Mit den Nüssen bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen