Krabben-Sandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krabben-Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien217 kcal(10 %)
Protein18 g(18 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert317 kcal(15 %)
Protein20,7 g(21 %)
Fett6,75 g(6 %)
Kohlenhydrate37,1 g(25 %)
Ballaststoffe6,26 g(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,88 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Scheiben
4 Blätter
½ Bund
300 g
4 EL
leichte Salatcreme
½
Jodsalz mit Fluorid
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
½ Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NordseekrabbeRadieschenKopfsalatDillZitroneJodsalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Toastbrot nach Belieben entrinden. Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Stifte schneiden. Die Krabben gut abtropfen lassen.
2.
3 EL Salatcreme mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Mit den Krabben unter die Salatcreme mischen.
3.
Die Brote mit der restlichen Salatcreme dünn bestreichen. Auf vier Scheiben je ein Salatblatt legen, dann mit Krabbencocktail und Radieschenstiften garnieren. Eine weitere Scheibe Toastbrot auflegen und alles gut zusammendrücken. Zum Servieren schräg halbieren.