Kräutersuppe mit Weißbrotwürfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräutersuppe mit Weißbrotwürfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
262
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien262 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K155,5 μg(259 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium856 mg(21 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange Lauch
2 Möhren
150 g Knollensellerie
2 Scheiben Weißbrot
3 EL Butter
1 Handvoll Spinat
150 g Kopfsalat
4 Stiele Petersilie
100 g Sauerampfer
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Mehl
1 Eigelb
3 EL Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Muskat frisch gerieben
Schnittlauchröllchen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
step 1
2.
Etwa 1,2 l Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Den Lauch waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Möhren und den Sellerie schälen und ebenfalls grob zerteilen. Alles zusammen in das Wasser geben und ca. 20 Minuten bei milder Hitze simmern lassen. Die Brühe durch ein Sieb abgießen.
3.
step 2
4.
Für die Croûtons das Weißbrot entrinden und würfeln. In 1 EL heißer Butter goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
5.
step 3
6.
Den Spinat, Kopfsalat, Petersilie und Sauerampfer abbrausen, putzen bzw. zupfen und grob hacken oder in Streifen schneiden. Zusammen kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
7.
step 4
8.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in der restlichen heißen Butter glasig anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben, kurz mitschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen.
9.
step 5
10.
Die blanchierten Kräuter und den Salat zur Suppe geben und aufkochen lassen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren. Die Suppe von der Hitze nehmen und unter Rühren die Eigelb-Sahne einfließen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken und auf Schälchen verteilen.
11.
Mit den Croûtons und Schnittlauch bestreut servieren.