Kürbisgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert398 kcal(19 %)
Protein9 g(9 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K10,8 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium590 mg(15 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin69 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
4
2 Zweige
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
60 g
1 EL
frisch gehackter Rosmarin
50 g
geriebener Parmesan
2 EL
flüssige Butter
200 ml
Thymian zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Kürbis in dünne Spalten schneiden. Zusammen mit den angedrückten Knoblauchzehen und den abgebrausten Rosmarinzweigen auf einem Backblech verteilen und mit dem Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen ca. 25 Minuten backen.
3.
Für die Brösel Panko mit dem gehackten Rosmarin, dem Parmesan und der Butter vermischen.
4.
Den Kürbis vom Blech nehmen (die Rosmarinzweige entfernen) und mit den gepellten Knoblauchzehen auf 4 ofenfeste Portionsförmchen verteilen. Die Sahne darüber gießen und mit den Bröseln bestreuen. Im Ofen 10-15 Minuten gratinieren.
5.
Mit Thymian garniert servieren.