Lachs auf Spargel-Möhren-Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lachs auf Spargel-Möhren-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
606
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien606 kcal(29 %)
Protein34 g(35 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,2 g(51 %)
Automatic
Vitamin A6,8 mg(850 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K148,2 μg(247 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,2 mg(177 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure304 μg(101 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin23,6 μg(52 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium2.297 mg(57 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin92 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
16
junge Möhren mit Grün
300 g
grüner Spargel
300 g
weißer Spargel
Olivenöl nativ extra
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Pfeffer frisch gemahlen
2 Handvoll
4
Lachsfilets à ca. 150 g
100 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelMehlButterschmalzZitronensaftMöhreOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren waschen, den Stielansatz dran lassen und der Länge nach halbieren. Den grünen Spargel waschen, eventuell die holzigen Enden etwas abschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 10-15 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen, dann der Länge nach halbieren. Den weißen Spargel waschen, schälen, eventuell die holzigen Enden entfernen und in kochendem Salzwasser ca. 15-20 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen, dann der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Die Möhren in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen. Den Spargel und die Möhren auf Teller anrichten. 4-5 EL Öl, Zitronensaft, 2-3 EL Wasser, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Jeweils auf das Gemüse träufeln.
2.
Die Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden, das überschüssige Mehl abklopfen und im heißen Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten, dann auf dem Spargelgemüse anrichten. Mit reichlich Essblüten bestreuen und sofort servieren.