Lachs mit Reis und Linsen in Blätterteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Reis und Linsen in Blätterteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
916
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien916 kcal(44 %)
Protein38 g(39 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D6,7 μg(34 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K40,4 μg(67 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,3 mg(178 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium995 mg(25 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren31,8 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin266 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 ml Gemüsebrühe
50 g Langkornreis
50 g Puy-Linsen
3 Frühlingszwiebeln
200 g Champignons
1 TL Kurkuma
1 TL Zitronenschale
2 EL frisch gehackter Dill
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Lachsfilets á ca. 125 g
1 EL Zitronensaft
2 Rollen Blätterteig á c. 275 g
1 Eigelb
2 EL Milch
Produktempfehlung
Falls noch etwas Teig übrig sein sollte, kann man daraus kleine Fische ausschneiden und den Blätterteig damit verzieren.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe in einem Topf aufkochen und den Reis mit den Linsen darin bei geringer Hitze in ca. 20 Minuten bissfest garen. Dabei ab und zu umrühren und evtl. noch etwas Flüssigkeit ergänzen. Anschließend abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
2.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen und klein hacken. Die Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Champignons zugeben und 3-5 Minuten mitbraten. Mit Kurkuma bestauben, den Reis, Linsen, Zitronenabrieb und die Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Den Fisch waschen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Blätterteig zu zwei ca. 30x20 cm großen Rechtecken ausrollen. Eine Teigplatte auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Hälfte der Reis-Linsen-Minschung darauf geben und einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen. Zwei Lachsstücke in der Mitte darauf legen. Mit der übrigen Reismischung belegen und darauf wieder zwei Fischstücke anordnen. Den Blätterteig an den Seiten mit etwas Wasser bepinseln, die zweite Teigplatte darauf legen und an den Rändern gut zusammendrücken. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Blätterteig rundherum damit bestreichen. Den Fischpie im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldgelb backen. Anschließend herausnehmen und mit einem frischen Blattsalat servieren.