Blätterteig-Lachs-Schnecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Lachs-Schnecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
36
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert36 kcal(2 %)
Protein1,3 g(1 %)
Fett2,8 g(2 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
35
Zutaten
2
1
2 TL
geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
50 g
Räucherlachs (in dünnen Scheiben)
50 g
50 g
gehackte Pistazien
1
Eigelb (M)
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig nach Vorschrift auftauen lassen. Dann etwas in Rechteckgröße ausrollen.

2.

Eiweiß mit Meerrettich verrühren und mit Pfeffer würzen. Den Blätterteig damit bestreichen und mit Räucherlachs belegen. Käse reiben und 2/3 darauf streuen. 2/3 der Pistazien darauf streuen. Den Blätterteig mit dem Belag von der kurzen Seite in etwa 1 cm breite Streifen schneiden und jeden Streifen mit der Füllung zu Schnecken aufrollen.

3.

Blätterteigschnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Schnecken damit bepinseln. Mit dem restlichen Käse und den restlichen Pistazien bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 Grad) 12-15 Minuten backen.