Lachsfilet, Dill und Zitronenschnitze (Draufsicht)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet, Dill und Zitronenschnitze (Draufsicht)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
31
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien31 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium8 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
6
Für die Marinade
2 EL
2 EL
2 EL
1 cm
Ingwer in dünnen Scheiben
Pfeffer weiß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitronensaftZitronenölIngwerSalzPfeffer
Produktempfehlung
Dazu einen Blattsalat reichen: Für die Vinaigrette: 4 EL Essig 4 EL Öl 3-4 EL Gemüsebrühe Salz Pfeffer 1 Prise Zucker Alle Zutaten in einen Schüttelbecher geben, gut vermischen und erst am Tisch über den Salat träufeln. Wer mag kann auch etwas Senf und Kräuter unter die Vinaigrette mischen.

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten miteinander in eine Schüssel geben und gut verquirlen. Den Lachs in einen Gefrierbeutel geben, die Marinade dazu gießen und für mindestens 5 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

2.

Nach Belieben länger, anschließend aus der Marinade nehmen, abtropfen und mit Dill und Zitrone garniert servieren.