Lachsfilet mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
465
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien465 kcal(22 %)
Protein33 g(34 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium830 mg(21 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Lachsfilets à 250 g
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
150 g Mozzarella
100 g grüne Oliven entsteint
6 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
100 ml trockener Weißwein

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.
2.
Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und in die Form legen. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Mozzarella in Scheiben scheiden und auf dem Fisch verteilen. Die Tomaten mit den Oliven grob hacken und darüber streuen. Im Ofen 15-20 Minuten backen. Nach etwas 10 Minuten ein wenig Wein angießen.