0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
790
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien790 kcal(38 %)
Protein42 g(43 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate99 g(66 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium721 mg(18 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure287 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
½ Würfel frische Hefe 21 g
1 TL Zucker
500 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 g Lammhackfleisch
2 EL Olivenöl
Cumin gemahlen
Salz
Pfeffer
100 g Ajvar
2 EL Pinienkerne
2 EL Olivenöl
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und 3-4 EL lauwarmen Wasser verrühren. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe hinein gießen. Mit etwas Mehl bestauben und ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend etwa 200 ml lauwarmes Wasser und das Öl zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
2.
Für den Belag die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Das Hackfleisch in heißem Öl krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten. Von der Hitze nehmen und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals kräftig kneten, in vier Stücke teilen und zu Pizzen ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (oder zwei Bleche) legen. Mit dem Ajvar bestreichen und darauf das Hackfleisch verteilen. Mit den Pinienkernen bestreuen und mit etwas Öl beträufeln.
5.
Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten knusprig backen. Mit Petersilie bestreut servieren.
6.
Nach Belieben dazu nach Belieben einen Joghurtdip reichen.