Lammchops mit Bohnen-Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops mit Bohnen-Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
1044
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.044 kcal(50 %)
Protein64 g(65 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin32,8 mg(273 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.087 mg(27 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink12,1 mg(151 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure647 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Lammkoteletts
2 TL Mehl
3 EL Öl
1 Dose rote Bohnen
1 Zwiebel
300 g Reis
1 TL Butter
600 ml Wasser
2 Zweige Rosmarin
1 TL Rosmarin gehackt
½ Zitrone Schalenabrieb und Saft
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReisÖlButterRosmarinRosmarinLammkotelett
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Lammkoteletts etwas klopfen, pfeffern und in Mehl mit Zitronenabrieb wenden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Bohnen abgießen und abwaschen.

2.

Die Zwiebeln in einem mittleren Topf mit Butter andünsten, den Reis zugeben, ebenfalls andünsten, die Bohnen und den gehackten Rosmarin untermengen, das Wasser aufgießen und 1/2 TL Salz zufügen. Im geschlossenen Topf bei Mittlerer Hitze ca. 30 Min. dünsten, bis die gesamte Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde.

3.

Den Rosmarin waschen und in 4-8 kleinere Zweigchen zerteilen. Die Koteletts in heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten, auf eine ofenfeste Platte geben, die Rosmarinzweige dazwischen stecken und mit Alufolie abdecken.

4.

Im vorgeheizten Ofen bei 100°C ca. 15 Min. ziehen lassen. Den Zitronensaft zum Reis geben, auf Tellern anrichten, die Kotelett mit Rosmarin auf den Reis geben und heiß servieren.