Lammspieße mit Joghurtdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammspieße mit Joghurtdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1041
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.041 kcal(50 %)
Protein48 g(49 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate106 g(71 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K46,3 μg(77 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,5 mg(171 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium1.011 mg(25 %)
Calcium245 mg(25 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink7,2 mg(90 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure314 mg
Cholesterin133 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
magere Lammschulter oder -lende
2
1 Bund
2 EL
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
schwarzer Pfeffer
5 EL
1
1
2
kleine weiße Zwiebeln
300 g
griechischer Sahnejoghurt
8
4
dünne Fladenbrote zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch trocken tupfen, eventuell von Sehnen und Fett befreien und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
2.
Die Knoblauchzehe abziehen sehr fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und die Hälfte sehr fein schneiden.
3.
Für die Marinade Knoblauch, geschnittene Petersilie, Zitronensaft, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und 3-4 EL Olivenöl verrühren. Fleisch zugeben, alles in einen Gefrierbeutel füllen, etwas einmassieren und im Kühlschrank ca. 4 Std. marinieren.
4.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und Innenhäute entfernen, waschen und in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen, vierteln und diese mit den Händen nochmals in 2 Stücke teilen. Das Fleisch abtropfen lassen, mit den Paprika- und Zwiebelstücken abwechselnd auf die Schaschlikspieße stecken.
5.
In einer Grillpfanne oder eine große Pfanne das restliche Öl sehr heiß erhitzen. Die Spieße hineingeben und unter Wenden ca. 15 Min. braten, dabei nach der Hälfte der Bratzeit umdrehen.
6.
Inzwischen den Joghurt mit Salz würzen. Von den überigen Petersilienblättern einige hacken, untermengen und abschmecken.
7.
Die Teigfladen im Ofen erhitzen, auf Tellern anrichten, die Spieße darauf geben und zusammen mit der Joghurtsoße anrichten. Mit der restlichen Petersilie garniert servieren..