Lauchsuppe mit Chorizo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauchsuppe mit Chorizo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K42,5 μg(71 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium651 mg(16 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
mehlig kochende Kartoffeln
1
1
1
250 g
1 Stange
3 EL
900 ml
1 Zweig
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebener Muskat
100 g
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln, Möhre, Zwiebel sowie Knoblauch schälen und würfeln. Den Lauch waschen, putzen und klein schneiden. Den Sellerie waschen und klein schneiden. Alles zusammen ca. 2 Minuten in 2 EL heißem Öl anschwitzen. Mit der Brühe auffüllen, Rosmarin einlegen und etwa 25 Minuten leise köcheln lassen. Den Rosmarin anschließend wieder herausnehmen, mit Sahne verfeinern und pürieren. Falls nötig noch Brühe ergänzen oder etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2.
Die Chorizo in Scheiben schneiden und in einer Pfanne im übrigen heißen Öl braten. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, in feine Röllchen schneiden und mit der Wurst vermengen. Die Suppe auf Schälchen verteilen und mit dem Chorizo-Mix garniert servieren.