Linsen-Blattsalat mit Räucherfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Blattsalat mit Räucherfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein26 g(27 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D15,1 μg(76 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K63,5 μg(106 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium913 mg(23 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure302 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Linsen
1 l Gemüsebrühe
1 Radicchio
2 Handvoll Feldsalat
2 Schalotten
1 Möhre
1 Handvoll Dill
300 g gemischte Räucherfisch (Makrele, Schillerlocke, Heilbutt)
4 EL Weißweinessig
1 TL Zucker
½ TL Meerrettich
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseFeldsalatOlivenölDillZuckerMeerrettich
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen in der Gemüsebrühe ca. 30 Minuten bissfest garen. Den Radicchio und den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Schalotten und die Möhre schälen und fein würfeln. Den Dill waschen, fein hacken. Die Linsen in einem Sieb abgießen gut abtropfen lassen. Die Salate als Bett auf Tellern verteilen. Den Räucherfisch in kleine Stücke schneiden oder zupfen und zusammen mit den abgekühlten Linsen, Zwiebeln und Karotten auf dem Salat verteilen. Mit dem Dill bestreuen. Essig, Zucker und Meerrettich verrühren, das Olivenöl unterschlagen, salzen, pfeffern und den Salat damit beträufeln.
Schlagwörter