Linsenpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsenpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein12 g(12 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K76,1 μg(127 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium487 mg(12 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml
200 g
gelbe Linsen
2
3 EL
½
unbehandelte Zitrone
Pfeffer aus der Mühle
1
rote Zwiebel
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseButterPetersilieKnoblauchzeheZitroneSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen in einem Sieb abbrausen. Die Brühe aufkochen lassen, die Linsen zugeben und darin ca. 15 Minuten weich garen.
2.
Währenddessen den Knoblauch schälen und hacken. In 1 EL heißer Butter kurz anschwitzen. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Die Linsen abgießen und dabei die Brühe auffangen. Die Linsen mit der übrigen Butter, dem Knoblauch und dem Zitronenabrieb fein pürieren. Dabei die Brühe einfließen lassen bis ein cremiges Püree entstanden ist. Mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen füllen.
3.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Mit der Petersilie auf das Püree streuen und servieren.
4.
Dazu nach Belieben Baguette reichen.