Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Leichter Eisgenuss

Mango-Eis mit Himbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mango-Eis mit Himbeeren

Mango-Eis mit Himbeeren - Ein Eis aus nur zwei Zutaten? Immer wieder gerne!

Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h 20 min
Fertig
Kalorien:
80
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
6
Stück
800 g
Mango (2 Mangos)
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoHimbeere
Einkaufsliste drucken
Zubereitung

Küchengeräte

6 Eis- Formen, 1 Blitzhacker, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.

Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und das Fruchtfleisch in einem Mixer fein pürieren.

2.

Himbeeren mit dem Mangopüree mischen und in 6 Eisförmchen füllen.

3.

Förmchen für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach legen und das Eis vollständig durchfrieren lassen.

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Traumduo gelb-rot: Mango punktet mit dem höchsten Anteil an Provitamin A von allen Obstarten. Schon 200 Gramm decken den Tagesbedarf und unterstützen unserem Körper bei Zellerneuerung der Haut, der Schleimhäute und des Knorpelgewebes. Unterdessen liefern Himbeeren Pektin; der Ballaststoff wirkt im Darm wie ein Schwamm und kann Giftstoffe binden.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Wer keine speziellen Eisförmchen besitzt, kann sich zur Not auch mit kleinen Joghurtbechern behelfen. 

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien80 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium260 mg(7 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar