Mariniertes Gemüse mit Wurst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mariniertes Gemüse mit Wurst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig
Kalorien:
748
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien748 kcal(36 %)
Protein34 g(35 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe102,6 g(342 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E9,7 mg(81 %)
Vitamin K34,6 μg(58 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure692 μg(231 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin49,5 μg(110 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C219 mg(231 %)
Kalium3.808 mg(95 %)
Calcium525 mg(53 %)
Magnesium276 mg(92 %)
Eisen15,7 mg(105 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure808 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12
1
2
200 g
200 g
4
3 Zweige
40 g
grüne Oliven entsteint
40 g
schwarze Oliven entsteint
20 g
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonOlivenölOliveRosmarinArtischockeZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Artischocken putzen, waschen, die Spitze (etwa oberes 1/3 der Artischocke) abschneiden, die äußeren harten Blätter entfernen, den Stiel und den unteren Teil des harten Bodens abschneiden und ggfls. das Heu entfernen. Die Zitrone auspressen und die Artischocken mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz werden. In Salzwasser ca. 8 Minuten gar kochen. Abgießen und lauwarm abkühlen lassen. Die Knoblauchzehen schälen. Die Salsiccia in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Die Paprika waschen, längs halbieren, die Kerne und weißen Innenhäute entfernen und in breite Streifen schneiden.
2.
Die Wurstscheiben in 2 EL heißem Öl 1-2 Minuten anbraten und in eine flach Form geben. Den restlichen Zitronensaft, die Knoblauchzehen, die Champignons, Paprika, Rosmarin, Oliven, Kapernäpfel und das Olivenöl zugeben, mit Pfeffer würzen und alles gut vermengen. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden ziehen lassen, besser über Nacht.