Gesunder Mittelmeergenuss

Gegrilltes mariniertes Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrilltes mariniertes Gemüse

Gegrilltes mariniertes Gemüse - Kräuter und Olivenöl wecken Urlaubsgefühle!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig
Kalorien:
212
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Buntes Gemüse, aromatische Kräuter und Olivenöl – mehr braucht es nicht, um sich schöne Urlaubserinnerungen zu wecken. Dabei ist Paprika ein Top-Vitamin-C-Lieferant, wobei insbesondere das rote Gemüse mit beachtlichen Mengen an Vitamin A punktet. Davon profitieren Sehkraft und Haut. Und mit dem Knoblauch kommt nicht nur Geschmack ins Spiel: Das schwefelhaltige ätherische Öl Allicin kann Blutdruck, Fett- und Cholesterinwerte wieder ins Lot bringen.

Das marinierte Gemüse ist eine raffinierte Beilage zu einem Grillfest. Sie können es sich aber auch einfach nur zu einem Käsebrot zum Abendessen schmecken lassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien212 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K24 μg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C289 mg(304 %)
Kalium672 mg(17 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin0 mg
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, putzen und in Stifte schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in breite Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2–3 EL Öl beträufeln. Auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 8 Minuten grillen.

2.

Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Gemüsebrühe aufkochen und beiseitestellen. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Zwiebel, Knoblauch, Zitronensaft und 2 EL Olivenöl unterrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und das gegrillte Gemüse untermengen.

3.

Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken. Das marinierte Gemüse mit dem Basilikum servieren.