Matjes mit Kartoffeln und Speck-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjes mit Kartoffeln und Speck-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
977
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien977 kcal(47 %)
Protein46 g(47 %)
Fett69 g(59 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D50 μg(250 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K19,8 μg(33 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,7 mg(164 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂10,8 μg(360 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.822 mg(46 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod124 μg(62 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure531 mg
Cholesterin300 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
8
1
2
200 g
2 EL
2 EL
4 EL
gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen.

2.

Den Matjes waschen und trocken tupfen. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Die Zwiebeln schälen, eine Zwiebel in Ringe schneiden, die andere fein würfeln.

3.

Den Speck in heißem Öl anbraten und die Zwiebelwürfel dazu geben. Zusammen leicht goldbraun braten und mit dem Mehl bestauben. Leicht braun werden lassen und mit ca. 200 ml Wasser ablöschen. Leicht sämig einköcheln lassen und mit Pfeffer würzen. Die Petersilie untermengen und mit den Matjesfilets, Apfel, Zwiebelringen und saurer Sahne auf Tellern anrichten. Dazu die Pellkartoffeln servieren.