Meerrettich-Apfel-Cremesuppe mit Majoran

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meerrettich-Apfel-Cremesuppe mit Majoran
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
362
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert362 kcal(17 %)
Protein3,5 g(4 %)
Fett27,6 g(24 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneÖlButterMajoranZucker

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Kartoffeln , mehlig kochend (2 Kartoffeln)
2
2
100 g
4 EL
Öl , etwas Zitronensaft
500 ml
Gemüsebrühe (Fertigprodukt)
200 ml
1 Prise
1 EL
6 Stiele
1
kleines Stück Zitronenschale (unbehandelt)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. 1 Apfel vierteln, schälen, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln. Meerrettichwurzel schälen und fein reiben.
2.
2 EL Öl in einem hohen Topf erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb braten. Kartoffeln, Apfel und Meerrettich (etwas zum Garnieren abnehmen) zufügen und kurz andünsten. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und die Brühe angießen. Zugedeckt 30 Minuten kochen. Alles mit einem Mixstab pürieren. Sahne angießen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Zweiten Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Apfelspalten darin kurz anbraten. Majoran abspülen, gut trockentupfen, Blättchen von den Stielen streifen. Restliches Öl erhitzen und den Majoran darin kross braten. Zitronenschale in feine Streifen schneiden. Die Suppe mit den Apfelspalten in Teller geben. Mit dem restlichen Meerrettich, dem übrigen Majoran und den Zitronenstreifen bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video