Smarte Hausmannskost

Gulaschsuppe mit Majoran

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Gulaschsuppe mit Majoran

Gulaschsuppe mit Majoran - Zwiebeln, Tomatenmark, Paprikapulver und Majoran machen dieses Gulasch zum echten Knaller!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hier kommt nur Gutes in die Suppe: Rindfleisch ist arm an entzündungsfördernder Arachidonsäure, punktet aber mit reichlich Eisen für die Blutbildung. Tomatenmark sorgt nicht nur für Farbe und Geschmack, sondern hat noch reichlich entzündungshemmendes Lycopin im Gepäck. Und Quercetin aus den Zwiebeln schützt unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen.

Mehr Gemüse gefällig? Sie können zum Beispiel Paprikaschoten ins Gericht geben, aber erst zum Ende der Garzeit. Sonst gehen zu viele Vitamine verloren. Insbesondere Vitamin C, Folat (Folsäure) und B-Vitamine sind davon betroffen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein16 g(16 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure35,2 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium712 mg(18 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin48 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium943 mg(24 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin71 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
500 g
Rindergulasch (küchenfertig)
2 EL
2 EL
1 l
2 TL
getrockneter Majoran
1 TL
rosenscharfes Paprikapulver
¼ TL
250 g
festkochende Kartoffeln
4 Zweige
frischer Majoran
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Fleisch zugeben und 5–8 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anrösten lassen. Fleischbrühe angießen. Getrockneten Majoran, Rosenpaprika und Kümmel zugeben. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 50 Minuten schmoren.

2.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, klein würfeln und zum Fleisch geben. Zugedeckt weitere 30 Minuten köcheln lassen. Majoran waschen und trocken schütteln. Suppe noch einmal abschmecken und mit Majoran garniert servieren.