0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Moussaka
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
800 g
Auberginen (ca. 2 Stück)
10 EL
1
1 TL
400 g
Lammsteak (6 Steaks)
8
2 EL
3 TL
½ TL
4 EL
4 EL
100 g
2
600 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AubergineMilchLammsteakOlivenölParmesanButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen, die Stielansätze entfernen und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginen nebeneinander auf eine Platte legen und von beiden Seiten salzen, ca. 30 Min. ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden, die Tomaten waschen, würfeln, in 5 EL Öl mit den Zwiebeln glasig dünsten, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben, bei niedriger Temperatur ca. 10 Min. ziehen und auskühlen lassen, mit Petersilie vermengen.
3.
Nun die Auberginen mit einem Küchenkrepp abtupfen und in 5 El Olivenöl nacheinander hellbraun anbraten. Die gebratenen Auberginenscheiben zum Abtropfen auf ein Küchenkrepp legen.
4.
Eine große Auflaufform mit 1 TL Butter ausfetten. Den Rest Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin leicht anschwitzen, Milch langsam unter ständigem Rühren zugießen und unter Rühren zum Kochen bringen, einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken, vom Herd nehmen. Den Parmesan reiben und mit den Eiern verrühren, unter die etwas abgekühlte Soße rühren.
5.
Die Auflaufform mit der Hälfte der Auberginen auslegen. Die Lammsteaks darauf verteilen, mit der Paprikapaste bestreichen und mit der Zwiebel-Paprika-Mischung bestreuen. Alles mit den restlichen Auberginen abdecken und mit der Soße begießen. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 1 Stunde backen, heiß servieren.