5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Moussaka
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
685
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien685 kcal(33 %)
Protein43 g(44 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K32,1 μg(54 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin20,4 μg(45 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.433 mg(36 %)
Calcium299 mg(30 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren21,5 g
Harnsäure291 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Auberginen
Salz
Olivenöl
2 Zwiebeln
5 EL Butter
500 g Lammhackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zimt
500 g Tomaten
2 EL Tomatenmark
2 EL gehackte Petersilie
200 ml Rotwein
1 TL Zucker
1 EL Oregano
30 g Mehl
500 ml Milch
2 Eier
120 g zerbröckelter Feta
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateLammhackfleischMilchRotweinFetaButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen, die Enden abschneiden, in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Nach 1/2 Stunde die Flüssigkeit mit Küchenpapier abtupfen. Die Auberginenscheiben im heißen Olivenöl goldgelb braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in 2 EL heißer Butter glasig schwitzen, dann das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren krümelig anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Zimt würzen. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein hacken. Die Tomatenstücke, Tomatenmark, Petersilie, Wein und Zucker zu dem Hackfleisch geben. Alles gründlich verrühren und 10-15 Minuten schmoren.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
In einer mit Olivenöl eingefetteten Auflaufform eine Schicht Auberginen verteilen, darauf das Hackfleisch geben, mit Oregano bestreuen und mit einer weiteren Schicht Auberginen bedecken.
4.
Die restliche Butter in einem Topf aufschäumen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen lassen. Dann nach und nach Milch einrühren, aufkochen und andicken lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und noch 5 Minuten leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
5.
Die Eier verquirlen und in die erhitzte, aber nicht kochende Béchamelsoße rühren. Die Hälfte des Schafkäses in die Sauce rühren und diese mit Salz abschmecken. Den Auflauf mit der Soße übergießen, den restlichen Schafkäse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen 45-50 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.