Moussaka: Griechischer Auberginenauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Moussaka: Griechischer Auberginenauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
639
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien639 kcal(30 %)
Protein39 g(40 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K35,8 μg(60 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂6,1 μg(203 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.625 mg(41 %)
Calcium302 mg(30 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren17,7 g
Harnsäure196 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1
2
700 g
1 Bund
600 g
gestückelte Tomaten Dose
1 ½ EL
Pfeffer aus der Mühle
2
450 g
50 g
50 g
600 ml
200 g
griechischer Joghurt
2
4 EL
frisch geriebener Parmesan
3 EL
300 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderhackfleischTomateMilchKartoffelJoghurtButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Das Hackfleisch zufügen und alles unter Rühren krümelig anbraten. Die Petersilie waschen, einige Zweige für die Dekoration zurücklegen, den Rest hacken, mit den Tomaten, Tomatenmark, Salz und Pfeffer zum Fleisch geben und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3.

Die Auberginen waschen, die Enden abschneiden, in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Abtupfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In einer heißen Pfanne mit 2 eL Öl von beiden Seiten kurz anbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, abgießen, gut abtropfen lassen und pellen. Ausgekühlt in Scheiben schneiden.

4.

Für die Sauce die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl einrühren und unter Rühren die Milch dazugeben. Solange kochen, bis eine dickliche Sauce entsteht. Etwas abkühlen lassen, dann den Joghurt und die Eier unterrühren. 1 EL Käse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hackfleisch in eine große viereckige feuerfeste Form füllen, glatt streichen. Kartoffel- und Auberginenscheiben darüber schichten, dann die Sauce darüber gießen, den restlichen Käse und die Semmelbrösel darüber streuen und im Backofen 35-40 Minuten backen. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Das Moussaka aus dem Ofen nehmen, portionieren und mit Petersilie garnieren und mit Cocktailtomaten angerichtet servieren.