Muschel-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muschel-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein39 g(40 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D10,1 μg(51 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin21,1 μg(47 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium971 mg(24 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod246 μg(123 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren24,2 g
Harnsäure329 mg
Cholesterin505 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Jakobsmuschelfleisch
250 g Miesmuschelfleisch TK, aus dem Glas
400 g kleine Garnelen küchenfertig geschält
250 g kleine Champignons
150 g Sauerampfer
80 g Butter
400 ml Fischfond
200 g Schlagsahne
2 Eigelbe
30 g Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4 Gratinformen
Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gefrorene Muscheln auftauen, Muscheln aus dem Glas abtropfen lassen.
2.
Jacobsmuscheln in 10 g Butter je Seite ca. 1 -2 Min. anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in 20 g Butter leicht bräunen, herausnehmen und beiseite stellen.
3.
Restliche Butter in einem Topf aufschäumen, das Mehl einrühren, hell anschwitzen lassen, dann den Fond einrühren, unter Rühren aufkochen lassen und einige Min. köcheln lassen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, dann die Eigelbe und die Sahne einrühren. Sauerampfer waschen, putzen, trocken schütteln, kleiner schneiden und ebenfalls in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Gratinformen mit etwas Butter ausstreichen, Meeresfrüchte und Champignons darauf verteilen, mit der Sauce übergießen und im vorgeheizten Backofen (210°) ca. 15 Min. überbacken. Sofort servieren.