Nudeln mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
616
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien616 kcal(29 %)
Protein40 g(41 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D7,8 μg(39 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂10,5 μg(350 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium940 mg(24 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod193 μg(97 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure312 mg
Cholesterin315 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Muschel z. B. Mies- und Venusmuscheln
200 g Tintenfisch küchenfertig
200 g Riesengarnele oder Kaisergranaten küchenfertig
3 Knoblauchzehen
2 Schalotten
3 EL Olivenöl
200 g Cocktailtomaten
200 ml Weißwein
Salz
Pfeffer
400 g Linguine
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Muscheln gründlich waschen, putzen und geöffnete Exemplare verwerfen. Den Tintenfisch und die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Den Tintenfisch in Streifen schneiden. Den Knoblauch und die Schalotten schälen und fein hacken. Beides im heißen Öl kurz anschwitzen. Die Tomaten waschen und zufügen. Mit dem Wein ablöschen und kurz einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Die Meeresfrüchte in die Sauce geben und zugedeckt bei milder Hitze ca. 6 Minuten garen bis die Muscheln geöffnet sind. Die Pasta in Salzwasser al dente garen. Anschließend abgießen und noch tropfnass zusammen mit der Petersilie unter die Meeresfrüchte ziehen.