Nudeln mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
740
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien740 kcal(35 %)
Protein35 g(36 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K24,6 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium759 mg(19 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin160 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g grüner Spargel
200 g Riesengarnele küchenfertig und entdarmt
1 EL Zitronensaft
400 g Linguine
Salz
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
150 ml trockener Weißwein
200 g Räucherlachs in Scheiben
100 ml Schlagsahne
150 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Bio-Zitronenschale
2 EL frisch gehackter Dill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Die Prawns waschen, trocken tupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln.
2.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Ca. 4 Minuten vor Ende der Garzeit die Spargelstücke mit zugegeben und beides bissfest garen.
3.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein hacken und in der Butter andünsten. Die Prawns zugeben, den Weißwein angießen und 3-4 Minuten ziehen lassen.
4.
Den Lachs in Streifen schneiden. Die Sahne und die Crème fraîche unter die Prawns rühren und mit etwas Salz, Pfeffer und dem Zitronenabrieb würzen bzw. abschmecken. Die Pasta und den Spargel abgießen, gut abtropfen lassen und mit dem Dill und dem Lachs unterschwenken. Auf Teller verteilt servieren und nach Belieben dazu frisches Weißbrot reichen.