Nudeln mit Räucherlachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
649
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert649 kcal(31 %)
Protein27 g(28 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium583 mg(15 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin76 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
20 g
1
100 ml
2 TL
feingeschnittene Zitronenmelisse
2
Zitronen (Saft)
1 EL
200 ml
klare Brühe
60 g
Pfeffer aus der Mühle
125 g
Thymian zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
2.
Zitrone mit einem scharfen Messer gründlich schälen, dabei alle weissen Innenhäute entfernen und entlang der Innenhäute Filets heraustrennen. Zitronenrest mit der Hand auspressen, den Saft auffangen.
3.
Für die Zitronensauce Weißwein mit Zitronenmelisse aufkochen und 2 - 3 Min. köcheln lassen. Zitronensaft mit Mehl verrühren und in die Sauce einrühren und 2 - 3 Min. köcheln und binden lassen, Parmesan einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sahne angießen.
4.
Den Räucherlachs in breite Streifen schneiden und dem mit aufgefangenem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in heisser Butter ganz kurz andünsten. Zum Schluss die Zitronenfilets hineingeben.
5.
Nudeln abgießen und mit Zitronensauce und den Lachsstreifen auf Teller anrichten. Mit Thymian bestreuen und sofort servieren.