Nudelsalat mit Rotbarbe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsalat mit Rotbarbe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
669
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien669 kcal(32 %)
Protein34 g(35 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate98 g(65 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.005 mg(25 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod213 μg(107 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Nudeln z. B. Casarecce
Salz
200 g dicke Bohnen gepalt (frisch oder TK)
1 kleine Zucchini
1 Baby-Fenchel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
120 ml trockener Weißwein
250 g Rotbarbenfilet
1 unbehandelte Zitrone Zesten und Saft
Pfeffer aus der Mühle
1 Stiel Basilikum
2 Stiele Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Nudeldicke BohnenWeißweinOlivenölThymianBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Die Bohnen während der letzten 3-4 Minuten mitkochen lassen. Zusammen abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Fenchel waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Fenchel und Zucchini in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und 1-2 Minuten köcheln lassen. Den Fisch abbrausen. trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mit den Zitronenzesten unter das Gemüse schwenken, salzen, pfeffern und in eine Schüssel gefüllt lauwarm abkühlen und ziehen lassen. Dann die Nudeln mit den Bohnen, die abgezupften Kräutern und das übrige Öl untermischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.