Obstspieße mit cremigem Pistaziendip

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Obstspieße mit cremigem Pistaziendip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium343 mg(9 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt19 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
10
Für den Dip
100 g
1
250 g
5 EL
20 ml
3 EL
2 EL
100 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für die Spieße
500 g
Melonenfruchtfleisch z. B Honigmelone und Wassermelone
20
reife Erdbeeren
4
kleine Nektarinen

Zubereitungsschritte

1.

Die Pistazien fein hacken. Die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark heraus schaben. Die Mascarpone mit den Pistazien, dem Vanillemark und dem Puderzucker verrühren. Den Grand Marnier sowie den Orangen- und Limettensaft unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben.

2.

Das Melonenfruchtfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Die Nektarinen waschen, halbieren, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Die Früchte abwechselnd auf 10 Holzspieße stecken und mit dem Pistazien-Dip anrichten.