Panierte kleine Kalbsschnitzel nach Mailänder Art (Piccata milanese) mit Pasta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierte kleine Kalbsschnitzel nach Mailänder Art (Piccata milanese) mit Pasta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
869
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien869 kcal(41 %)
Protein70 g(71 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K24,3 μg(41 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin32,1 mg(268 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.394 mg(35 %)
Calcium399 mg(40 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen9 mg(60 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure402 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
1
4 EL
30 g
100 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
400 g
2
4
2
100 g
frisch geriebener Parmesan
Mehl zum Wenden

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch und die Zwiebeln abziehen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch glasig schwitzen, Zucchiniwürfel zugeben und kurz mitschwitzen und die Pinienkerne zufügen. Mit dem Wein ablöschen weitere 5 Minuten köcheln lassen, salzen, pfeffern, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, plattieren und salzen und pfeffern. Die Eier mit dem Parmesan verrühren. Die Schnitzel leicht mehlieren, mit zwei Tomatenscheiben belegen, erneut mit wenig Mehl bestauben und beides durch die Ei-Parmesan-Masse ziehen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel rundum braten.

3.

Das Zucchinigemüse grob pürieren, die Spaghetti abtropfen, darunter mischen und abschmecken. Zusammen mit den Schnitzeln auf Tellern angerichtet servieren.