Kalbsschnitzel mit Nudeln (Piccata alla milanese)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsschnitzel mit Nudeln (Piccata alla milanese)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiOlivenölMilchParmesanZuckerTomate

Zutaten

für
4
Zutaten
8
5 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
400 g
8
Kalbsschnitzel à ca. 80 g
3 EL
geriebener Parmesan
2
1 EL
4 EL
Basilikum für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen kreuzweise einritzen, einige Sekunden mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. In 2 EL heißem Olivenöl 2-3 Minuten andünsten. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Spaghetti al dente kochen.
3.
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, falls nötig dünner klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus Parmesan, Eiern, Mehl und Milch einen Teig anrühren. Die Schnitzel darin wenden und sofort im restlichen heißen Öl auf beiden Seiten 3-4 Minuten goldbraun braten. Mit den abgetropften Spaghetti und der Sauce auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garniert servieren.