Paprikapsieße mit Pilzen und Joghurtdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikapsieße mit Pilzen und Joghurtdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein21 g(21 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K43,6 μg(73 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C213 mg(224 %)
Kalium1.149 mg(29 %)
Calcium757 mg(76 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
250 g
1 Bund
250 g
350 g
150 g
Für den Schnittlauchdip
400 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
4 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprikaschoten waschen, längs halbieren, entkernen mit der Schnittseite nach unten auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (250°C Oberhitze) ca. 10 Min. rösten, bis die Haut fast schwarz wird und Blasen wirft. Nach 7 Min. die Farbe prüfen. Paprika herausnehmen, mit einem feuchten Tuch bedeckt abkühlen lassen, häuten und längs in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Champignons putzen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zucchini und Aubergine waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese bei Bedarf nochmals vierteln. Den Käse in dünne, 2 cm lange Stifte schneiden und in die Paprikastreifen wickeln.
2.
Für den Schnittlauchdip Joghurt mit Zitronenschale und -saft sowie Salz und Pfeffer verrühren und den Schnittlauch unterrühren. Spieße ölen. Abwechselnd Paprikaröllchen, Frühlingszwiebeln, Aubergine, Zucchini und Champignons aufstecken. Salzen, pfeffern und mit Öl bestreichen. Den Grillrost ölen. Die Spieße auf dem nicht zu heißen Grill ca. 15 Min. grillen, bis das Gemüse rundum gut gebräunt ist, gelegentlich wenden. Mit Schnittlauchdip servieren.